Selbstgemachte Geschenkanhänger

Selbstgemachte Geschenkanhänger

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr schon Ideen, was ihr an Weihnachten verschenkt? Nun, ob ihr große oder kleine Geschenke bereitet, eine individuelle Note erhalten sie mit selbst gemachten Geschenkanhängern. Und das Basteln dieser kleinen Einzelstücke vergrößert auch noch die Vorfreude auf das bevorstehende Fest!

Living in Ponderland

Was ihr dafür braucht:

  • Designpapier (oder Tonpapier)
  • weißen Bastelkarton
  • schwarzen Fineliner und bunte Farben
  • Schere, Klebstoff und Locher
  • Schnur oder Wolle

So wird’s gemacht:

🏷 Umriss eines Geschenkanhängers auf das Designpapier (bzw. das Tonpapier) zeichnen und ausschneiden. (Für beidseitige Geschenkanhänger: 2x den Umriss ausschneiden und so zusammenkleben, dass die bunten Seiten nach außen zeigen.)

🏷 Auf den weißen Bastelkarton mit schwarzem Fineliner kleine Weihnachtsmotive zeichnen, mit den Farben ausmalen und anschließend die kleinen Motive ausschneiden.

🏷 Für die zu beschriftende Fläche des Geschenkanhängers eine kleine Fläche des weißen Bastelkartons ausschneiden: dies kann eckig, rund, wellig… sein, ganz individuell! Und anschließend mit einem Spruch oder einem „Für:…“ und „Von:…“ beschriften.

🏷 Das selbstgemalte Motiv und die beschriftete Fläche auf dem Geschenkanhänger anordnen und nach Gefallen festkleben.

🏷 Mit dem Locher ein Loch in den oberen Bereich des Anhängers stanzen und die Schnur oder Wolle durchziehen und zuknoten. Fertig.

Selbstgemachte Geschenkanhänger

Ich wünsche euch viel Kreativität und Spaß beim Nachbasteln!

Eure Poppy


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s